Was ist SEO?

Was ist SEO? SEO ist in aller Munde und begegnet Ihnen wahrscheinlich sehr schnell auf der Suche nach einer neuen Webseite. SEO steht dabei für Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Hierunter fallen alle Maßnahmen, die dazu führen, dass Ihre Webseite weiter oben in den nicht bezahlten Suchergebnissen auftaucht.

Wichtig zu wissen: Auch SEO kostet Geld und kann in sehr günstigen Webseiten nicht richtig gemacht werden. Wenn es richtig gemacht wird, analysiert Ihr Dienstleister zunächst, welche Begriffe überhaupt am meisten gesucht werden um dann Ihre Webseite zu optimieren. So suchen beispielsweise weniger als 10 Personen Haarsalon Münster jedoch fast 3000 potentielle Kunden „Friseur Münster“. Eine auf Haarsalon Münster optimierte Webseite ist daher nichts wert. Gleichzeitig ist eine vollständige, suchmaschinenoptimierte Seite nur möglich, wenn auch die Texte durch den Webdesigner bearbeitet wurden.

Ob Ihre Webseite am Ende auf der ersten Google Seite auftaucht, hängt von mindestens 200 anderen Faktoren ab. Eine suchmaschinenoptimierte Seite ist daher eine notwendige Bedingung, aber noch lange keine Garantie um auf der ersten Google Ergebnisseite aufzutauchen.

Was sind Webseiten-Baukästen?

Was sind Webseiten-Baukästen? Mittlerweile können Sie sich Ihre eigene Webseite selbst gestalten. Angebote von 1 & 1 oder Jimdo sind dabei extrem günstig und dadurch insbesondere für Kleinunternehmer zu empfehlen. Professionelle Webseiten sind dabei um ein Vielfaches teurer, weil hier nicht lediglich eine Software bereitgestellt wird, sondern ein gelernter Mediengestalter mehrere Stunden für Sie arbeitet. Der Dienstleister kalkuliert dabei seinen Stundensatz mal die Anzahl der Stunden, die er für das Projekt wahrscheinlich benötigt. Der durchschnittliche Stundensatz liegt dabei bei ca. 60€ (ohne MwSt.) pro Stunde. Noch immer ist der Unterschied zwischen Webbaukasten und professioneller Webseite deutlich zu erkennen. Insbesondere für Unternehmen, die auf eine professionelle Außenwirkung Wert legen, ist daher ein Profi zu empfehlen.

Was ist Google AdWords?

Was ist Google AdWords? Google AdWords sind die bezahlten Anzeigen bei den Suchergebnissen von Google. Meistens sind die ersten 3 Suchergebnisse bezahlt und der rechte Rand der Suchergebnisse ebenso. Zunächst legen Sie ein maximales Werbebudget pro Monat fest. Jedes Mal, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt, wird dies von Ihrem Werbebudget abgezogen. Die Hauptvorteile von Google AdWords sind, dass Sie potentielle Kunden genau dann erreichen, wenn Sie auf der Suche nach Ihrem Angebot sind und Sie nur im Erfolgsfall zahlen im Gegensatz zu einer pauschalen Betrag in der Tageszeitung.

Was ist Responsive Webdesign?

Was ist responsive Webdesign? Responsive Webdesign bedeutet, dass sich Ihre Webseite und die Navigation an die verschiedenen Bildschirmgrößen von z.B. Tablets oder Smartphones anpassen. Ein Zoomen auf dem Smartphone entfällt daher. Im August 2013 besaßen 60% aller Handynutzer ein Smartphone und in 2014 wird es 37 Millionen Tabletnutzer geben. Gleichzeitig ist die mobile Informationssuche Nutzungsmotivation Nummer 1 von Smartphone und Tablets. In der heutigen Zeit ist es daher unverzichtbar seine Webseite auch für mobile Endgeräte zu optimieren. Bei unseren Webseiten gehört responsive Webdesign daher zum Standard. Testen können Sie, ob eine Seite responsiv ist, indem Sie das Fenster Ihres Browsers verkleinern. Passt sich die Webseite an, wurde die Webseite für mobile Endgeräte optimiert.

Mehr zu diesem Thema:

Responsive Webdesign – Mobile Ansicht wird zur Pflicht

 

Was ist Google Analytics?

Was ist Google Analytics? Google Analytics ist ein kostenloses Programm von Google, welches Ihnen umfangreiche Analysemöglichkeiten bietet. So sehen Sie beispielsweise in Google Analytics wie viele Besucher auf Ihrer Webseite waren und woher diese gekommen sind. Zudem erfahren Sie, wie lange Besucher auf Ihrer Webseite bleiben und welche Seiten dabei besonders häufig aufgerufen werden. Gleichzeitig ist es Ihnen möglich einzusehen, bei welchen Suchbegriffen Google Ihre Webseite anzeigt und auf welcher durchschnittlichen Position Sie damit stehen. Wenn Sie die Leistung Ihrer Webseite bewerten wollen, ist Google Analytics eine Pflichtkomponente Ihrer Webseite. Daher gehört die Installation bei unseren Webseiten zum Standard.